Sansibar

coffee house

coffee house

fumba beach bar lounge

room

ocean pool

beach high tide

Unterkunftsmöglichkeiten in Sansibar

Sansibar, die geschichtsreichen Gewürzinsel vor Tansanias Küste ist voller Mystik und ganz besonderer Atmosphäre. Hier begegnet man ständig dem arabischen Einfluss und ganz besonders in Stone Town, der aus Korallen errichteten Hauptstadt fühlt man sich in eine fremde, längst vergessene Welt versetzt. Enge Gassen, große mit Messing beschlagene Holztüren, zahlreiche Moscheen und der Duft von Nelken und anderen Gewürzen in der Luft lassen den Ort geheimnisvoll erscheinen. Stone Town ist übrigens der Geburtsort von Freddy Mercury, dem verstorbenen Lead Sänger der Rockgruppe "Queen".

Coffee House Stone Town
Das kleine romantische Themen Hotel liegt im Zentrum von Stone Town. Der Name kommt von einer angeschlossenen Kaffeeplantage und im Eingangsbereich befindet sich auch ein öffentliches Kaffee. Die Zimmer in diesem verwinkelten Gebäude sind nach Kaffeesorten benannt und im arabischen Stil mit Blick fürs Detail eingerichtet. Frühstück wird auf einer kleinen Dachterrasse serviert, die neben Ecktischen im Freien, mit Kissen gestaltete Sitzecken aufweist.
Die Zimmer haben kein Fernsehen. Das Hotel hat keinen Pool.

Fumba Beach Lodge
Fumba Beach liegt an der Südwestküste der Insel in einer abgeschiedenen Bucht.  Die Lage ist nicht weit von Stone Town und dem Flughafen entfernt, bietet aber dennoch Ruhe und Beach Atmosphäre. Die Bucht gehört zu einem, vom WWF geförderten Naturschutzgebiet. Alle Chalets  mit Bad, mit Meeresblick oder Gartenblick. Die zwei Suiten sind in den Gabelungen eines Baobabbaumes gebaut und bieten somit ein etwas anderes, ungewohntes Wohngefühl. Verschiedene Stransaktivitäten von Schnorcheln bis hin zum Tauchen werden angeboten. Es gibt ein open-air Restaurant , eine idylische bar und ein Massagezentrum für Wellnessbehandlungen

La Gemma del Est
Dieses Hotel ist eines der neuen Goliath Hotels, die im nördlichen Teil von Sansibar entstanden sind. Das Hotel hat um die 200 Zimmer, alle mit Klimaanlage und traditioneller sansibarischer Einrichtung. Es befindet sich auf der nordwestlichen Halbinsel von Sansibar am wohl schönsten Strand der Gegend. Der Vorteil sich auf dieser Seite zu befinden ist, dass die Flut sich nicht so weit zurückzieht wie an der Ostküste und Sie können den Sonnenuntergang im Gegensatz zum Aufgang beobachten.  Der Hauptbereich, zentral gelegen, besteht aus drei miteinander verbundenen Pools und einem Restaurant/ Café auf Stelzen über dem Wasser. Essen ist ein zentrales Thema in dem Hotel mit einer Pizzeria, einem à la carte Restaurant und  dem Hauptrestaurant. Mit einer guten Tauchschule und einem meilenlangen Strand gibt es auch viele Wasseraktivitäten.

Matembwe Beach Resort
Das Matembwe Beach Resort im Norden der Ostküste hat Beachfront Chalets Mit Dusche/WC und Deckenventilator sowie großzügige zweistöckige Suiten abseits vom Strand. Es gibt ein Restaurant in Strandnähe, zwei in einander verlaufende Poolbereiche und  ein Freiland Boma für gelegentliche Mahlzeiten im Freien.  Die Anlage ist geschmackvoll in Farbtönen des Meeres gestaltet und arbeitet viel mit frei schwebenden Stoffelementen. Das Abendessen wird entweder im Restaurant oder im Poolbereich serviert. Die Beleuchtung am Abend erfolgt überwiegend mit Fackeln und Kerzen, um dem romantischen Anspruch dieser Lodge nachzukommen.

Mbweni Ruins Hotel
Die Anlage ist 10 Minuten außerhalb von Stone Town, ein freier Shuttle Service in die Stadt fährt mehrmals täglich. Das romantisch –orientalisch eingerichtete Hotel verfügt nur über 13 Räume und liegt in einem herrlichen botanischen Garten mit bunter Vielfalt an exotischen Pflanzen sowie Vögel und Schmetterlinge. (Listen im Hotel erhältlich) Von der Bar über den Mangroven hat man einen Ausblick über das Meer. Swimmingpool, Zimmer mit Klimaanlage. In der Nähe können die historischen Mbweni Ruinen (ehemalige Schule für befreite Sklavenmädchen) besucht werden.

Shooting Star
An der Ostküste Sansibars gelegenes gemütliches Hotel mit sehr persönlicher Atmosphäre. Der halbkreisförmige Pool (3 x 50m) verschmilzt optisch mit dem dahinter liegenden Meer. Die Chalets haben jeweils eine eigene Terrasse mit gemütlicher Liege und sind in einer tropischen Gartenlandschaft eingepasst. Neben dem Speisebereich laden mehrere Sitzbuchten zum Verweilen ein. Mahlzeiten sind feste Menüs, bei denen zwischen 3 Hauptgängen ausgewählt werden kann.
Neu errichtet wurden 3 Suiten, jeweils in Form eines 3-stöckigen Turmbaus mit eigenem Pool. Die Suite bietet Platz für 4 Personen. Die oberste Etage stellt eine Dachterrasse mit fantastischem Blick dar.

Ocean Paradise
Die große Resort Anlage liegt am Strand der nordöstlichen Küste. Die Anlage bietet mehrere Rundbungalows mit Klimaanlage, Safe, TV und Minibar, eine Pool Landschaft sowie 3 Restaurants und 3 Bars. Zahlreiche Wassersportmöglichkeiten werden angeboten, ein Tauchzentrum und ein Beach-Volleyball Bereich sowie Fitnessraum sind gegeben. Ein ideales Hotel für Familien und Aktivurlauber an traumhaftem Strand.

Unguja Lodge
Unguja liegt an der Südspitze Sansibars, nicht allzu weit von Stone Tone entfernt. Die kleine exklusive Lodge ist in Privatbesitz. Der persönliche, intime Charakter wird durch die traditionelle Bauweise aus Muscheln und Korallen unterstrichen. Typische, gemütliche Sitzinseln laden zum Verweilen ein. Restaurant, Bar und Pool sowie ein Tauchzentrum sind vorhanden. Alle Zimmer mit Bad/WC Deckenventilator oder Klimaanlage.