Offroad Fahrertraining

off-road durch Tansania

schlammiges Terrain Sambia

unterwegs zum Lake Natron Tansania

Starthilfe in  Sambia

Daktari Offroad Fahrertraining

Mit dem eigenen Fahrzeug durch Afrika fahren. Staubige Pisten, sandige Flussbetten, tiefe Wasserdurchfahrten mit unbekannten Untergrund und steile auf- und ab fahrten, wohlmöglich noch mit Schräglage. Abends ankommen, das Camp aufbauen und bei Lagerfeuer den Tag ausklingen lassen. Dies alles umfasst für viele den Reiz einer solchen Reise. Allerdings stellt es auch eine vielfältige Herausforderung dar, die man nicht unterschätzen sollte. 

Damit man abends auch entspannt am Lagerfeuer sitzen kann, bieten wir ab sofort professionelle Fahrerkurse, die speziel für unsere Kunden in Zusammenarbeit mit einem zertifizierten Partner, zusammengestellt worden sind. Dabei liegt der Fokus auf Hindernisse und Fahrsituationen auf die man in ihrem Zielland treffen könnte. Die Kurse sind für Anfänger, sowie erfahrene Fahrer ausgelegt, denn man kann immer etwas dazu lernen. Sie lernen nicht nur, sich in den meisten Situationen selbst helfen zu können, sondern auch das nachhaltige Fahren, bei dem man Natur, Auto und Mensch schont. Verständnis von Technik und Fahrzeug sind hier genauso grundlegend wie die Sicherheit im Gelände. Ein persönlicher Trainer betreut Sie individuell, so dass jeder Kurs auf Sie abgestimmt werden kann. 

Die Kurse sind bereits Teil ihres Abenteuers, bei denen man nicht nur was lernen kann, sondern vor allem auch viel Spass haben soll.

Die Kurse werden ab 2 bis max. 8 Personen je Kurs angeboten.

Beispiel: Daktari 4x4 Training (Tagesveranstaltung)

• Individuelle Anreise (optional am Vorabend)
• ca. 09:30 Eintreffen auf dem Trainingsgelände / Begrüßung der Teilnehmer
• theoretische Einweisung
• praktisches Trainings Teil 1(z.B. Wasserdurchfahrten, Schlammpassagen)
• Mittagspause
• praktisches Training Teil 2 (z.B. Windentechnik, Bergungsmöglichkeiten)
• ca. 16:30 Übergabe Zertifikate und Verabschiedung
• Gruppenfoto
• Individuelle Fahrzeugreinigung durch die Teilnehmer in der Nähe möglich
• Individuelle Rückreise

Leistungen

• Offroad Training mit einem eigenen Fahrzeug oder einem Mietfahrzeug auf einem geeigneten Gelände unserer Wahl
• Begrüßungskaffee am Morgen
• Softdrinks aus der Kühlbox (tagsüber)
• Mittagssnack oder Mittagessen im Restaurant sofern geöffnet (nur Wochenende)
• Das Training wird gemäß den Ausbildungsstandards und Grundlagen der I4WDTA® durchgeführt
• Jeder Teilnehmer erhält ein Teilnahmezertifikat
• Geländegebühren für die Fahrzeuge inklusive
• Gestellung von derzeit max. 2 Fahrzeugen gegen zusätzliche Gebühr
• bei 2 Fahrzeugen oder ab 4 TN zweiter Instruktor in unserer Option
• bei Weekend Kurs ( 2 Tage) 1 Übernachtung im DZ mit Frühstück
• bei Weekend Kurs Lagerfeuer und Barbecue am ersten Abend

Preise

Tagesveranstaltung: pro Teilnehmer im eigenen Fahrzeug               275,- € zzgl. MwSt.
Wochenend Kurs ( 2 Tage)   pro Person im eigenen Fahrzeug        435,- € zzgl. MwSt.

Mietwagen 45,- € zzgl. MwStd. / Std. tatsächlicher Einsatz inkl. 1 Instruktor im Fahrzeug