Nordtansania - Schnupperbausteine

Bausteine ab 4 Tagen

Diese Kurzsafaris sind als Bausteinelemente gedacht, die man am Anschluss oder zu Beginn einer größeren Rundreise durch andere Gebiete Tansanias oder auch nach einer Reise durch Kenia oder Uganda durchführen kann. Sie finden teilweise auch wöchentlich als internationale Gruppenreise statt.

Als Privatreise ab 2 Personen sind die Termine frei wählbar.

Tarangire & Ngorongoro (4 Tage/3 Nächte)

1. Tag                         (M/A)
Nach dem Mittagessen Abfahrt von Arusha nach Tarangire.  Die Strecke folgt einer relativ guten Teerstraße, vorbei an klassischem Farmland. Abendessen . Übernachtung Tarangire Sopa Lodge oder Lodge vergleichbarer Klasse 

2. Tag                       (F/M/A)
Vormittags Pirschfahrt durch den Tarangire Nationalpark. Mittagessenund am Nachmittag geht es dann weiter zum Ngoronogoro Krater. Die Fahrt geht über eine schmale Serpentine in das Hochland und bietet  fantastische Ausblicke. Übernachtung Ngorongoro Sopa Lodge oder Unterkunft vergleichbarer Klasse.

3. Tag                       (F/M/A)
Frühmorgens nach dem Frühstück geht es mit dem Geländewagen in den 600m tiefer gelegenen Ngorongoro Krater, auf der Suche nach den „Big Five“.  Die dicht mit Tieren besiedelte Ebene mit ihrem großen Salzsee und einigen verstreuten Waldgruppen vor der Kulisse der Kraterwände ist ein einmaliges – once in a lifetime -  Erlebnis. Am Nachmittag erfolgt der Besuch eines Masai Dorfes. Übernachtung in der Ngorongoro Sopa Lodge oder vergleichbare Klasse.

4.Tag                       (F/M)
Nach dem Frühstück geht es zurück nach Arusha, wo Sie zum Mittagessen eintreffen.

Preise pro Person im DZ
Januar/Februar  1340,- €
März     1240,-€
April – 25. Mai  1140,- €
26. Mai – 30. Mai /1.11.-16.12. 1310,- €
Juni-Oktober / 17.-31.12 1405,- €

Von April bis 25. Mai fällt kein EZ-Zuschlag an. Sonst ab 120,- €

Inklusiv:
3 Übernachtungen
Mahlzeiten wie im Programm
Parkgebühren
1 Liter Mineralwasser
pro Tag auf Safari
professioneller  Fahrer/Guide,
alle Aktivitäten

Extra:
Reiseversicherungen
Trinkgelder
lokale Flughafengebühren
Visakosten
alkoholische Getränke auf Safari
und alle Getränke in Hotels
nicht genannte Mahlzeiten
persönliche Ausgaben.
__________________________________________________________________________________

Ngorongoro, Serengeti, Lake Manyara  (6 Tage/5 Nächte)

1. Tag                         (M/A)
Nach dem Mittagessen Abfahrt von Arusha zum Lake Manyara.
Übernachtung Tloma Lodge oder Lodge vergleichbarer Klasse

2. Tag                       (F/M/A)
Der Weg zur Serengeti ist eine teilweise sehr ausgefahrene Wellblechpiste, aber das Ziel entlohnt die unbequeme Anreise. Es geht weiter in die Serengeti mit Pirschfahrten unterwegs. Übernachtung im Serengeti Kati Kati Camp oder vergleichbare Klasse

3. Tag                       (F/M/A)
Ein ganzer Tag in den endlosen Weiten der Serengeti auf der Suche nach Wildtieren, die Sie auf Ihrer vorherigen Pirschfahrt vielleicht noch nicht gesehen haben. Übernachtung im Serengeti Kati Kati Camp oder vergleichbare Klasse .

4. Tag                       (F/M/A)
Fahrt zur Ngorongoro Conservation Area mit Picknick unterwegs.
Übernachtung in der Ngorongoro Farm House oder vergleichbare Klasse .

5. Tag                       (F/M/A)
Frühmorgens geht es zum Krater, auf der Suche nach den „Big Five“.  Die dicht mit Tieren besiedelte Ebene mit ihrem großen Salzsee und einigen verstreuten Waldgruppen vor der Kulisse der Kraterwände ist ein einmaliges  Erlebnis.  Am Nachmittag erfolgt der Besuch eines Masai Dorfes. Übernachtung Ngorongoro Farm House oder vergleichbare Klasse

6. Tag                      (F/M)
Nach dem Frühstück geht es zurück nach Arusha, wo Sie zum Mittagessen eintreffen.

Preise pro Person im DZ
Januar/Februar 1859,- €
März 1830,-€
April – 25. Mai 1780,- €
26. Mai – 30. Mai /1.11.-16.12. 1889,- €
Juni-Oktober / 17.-31.12 1920,- €

Inklusiv:
5 Übernachtungen
Mahlzeiten wie im Programm
Parkgebühren
1 Liter Mineralwasser
pro Tag auf Safari
professioneller  Fahrer/Guide,
alle Aktivitäten

Extra:
Reiseversicherungen
Trinkgelder
lokale Flughafengebühren
Visakosten
alkoholische Getränke auf Safari
und alle Getränke in Hotels
nicht genannte Mahlzeiten
persönliche Ausgaben