Höhepunkte Tansania

Gnu Herde in Ndutu

moivaro lodge

Moivaro Lodge

migunga forest camp

Migunga Tented Camp

tent

Ikoma

Ikoma Tented Camp

migunga forest camp

Maramboi

Maramboi Tented Camp

ngoronogoro krater

room

Crater Forest Lodge

NG Farm house

Ngorongoro Farm House

12 Tage ab/bis Arusha

Diese Safari deckt alle wichtigen Nationalparks im Norden Tansanias ab. Sie besuchen den  Lake Manyara, die Serengeti und Tarangire Nationalpark, die Ngorongoro Conservation Area und natürlich die Serengeti. Dabei wohnen Sie in​ presiwerten klassischen Standardlodgen ohne viel Schnörkel, (Option A) oder bei Option B im Mittelklasse Bereich  und haben Ihr eigenes Fahrzeug sowie Ihren eigenen Fahrer/Guide.

Reiseablauf:

Tag 1
Bei Ankunft am int. Flughafen Kilimandscharo  werden Sie von einem örtlichen Vertreter erwartet und in Ihre erste Unterkunft, gebracht.  Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung Moivaro  Lodge (A) oder Olasiti Lodge mit Halbpension

Tag 2/3
Nach dem Frühstück führt die Fahrt heute zum Tarangire Nationalpark, den Sie gegen Mittag erreichen. Dieser Park wird seltener besucht, ist aber von beeindruckender Schönheit mit zahlreichen Baobab Bäumen und einer hügeligen Landschaft. Er ist vor allem bekannt für seine Elefanten, die hier unter anderem die Steppe bevölkern. An Tag 3 erkunden Sie den diesen Park erneut.
Übernachtung: Whishtling Thorn Tented Camp (A) od. Maramboi Tented Camp (B) mit Vollpension

Tag 4
Gegen Mittag erreichen Sie heute den Lake Manyara Nationalpark. Vom Eingang aus windet sich die Straße durch einen dichten dschungelähnlichen Wald, wo sich Hunderte von Pavianen am Straßenrand aufhalten oder Meerkatzen zwischen alten Mahagonibäumen umher huschen. Am Nachmittag Pirschfahrten durch den Park.  Lake Manyara befindet sich am Rand des Escarpments des „Großen Grabenbruchs“. Neben den bekannten „baumbewohnenden Löwen“ gibt es hier viele Flamingos und Flusspferde zu sehen.
Übernachtung: Migunga Forest Camp (A) od. Kirurumu (B) mit Vollpension

Tag 5/6/7
Das nächste Ziel dieser Rundreise ist der Serengeti Nationalpark, einer der berühmtesten Parks der Welt. Der Park ist der Inbegriff für afrikanische Tiersavannen und der zweitgrößte Nationalpark des Kontinents. Mit einer Fläche von mehr als 14.000 qm-Kilometern entspricht er in etwa der Größe von Schleswig-Holstein. Im Nordwesten gelegen, grenzt er an die Masai Mara in Kenia. Sie wohnen im Ikoma Zelt Camp am nördlichen Rande der  Serengeti oder im Kati Kati Camp. Die Anfahrt führt durch die zentrale Serengeti und ist bereits eine Pirschfahrt.  Die nächsten 2 Tage finden Fahrten entlang des westlichen Korridors im Bereich des Kirawira und des Grumeti Flusses statt.   
Übernachtung:Ikoma Tented Camp (A) od.Kati Kati Camp (B) mit Vollpension

Tag 8/9
Morgens erfolgt nochmals ein Ausflug in die Serengeti und geht der Transfer weiter zum Ngorongoro Krater, wo Sie 2 Nächte außerhalb der conservation area im Kaffeeplantagengebiet um Karatu verbringen. Aktivitäten sowie eine Fahrt in den Krater werden durchgeführt.
Übernachtung: Crater Forest Lodge (A) od. Ngorongoro Farm House (B) mit Vollpension

Tag 10/11
Die letzte Etappe fürht zum Lake Eyasi,der südwestlich vom Krater liegt. Lake Eyasi ist vor allem durch die dort lebenden Buschmänner eine Anreise wert. Beim Besuch der Hazabe und der Datoga an Tag 11 erfahren Sie viel über die ursprüngliche und heute noch verbreitete Lebensweise dieser interessanten Menschen. Am Nachmittag des 11. Tages geht es zurück nach Arusha.
Tag 10: Übernachtung Tindiga Tented Camp (A) od. Lake Eaysi Tented Camp (B) mit Halbpension
Tag 11: Übernachtung Moivaro Lodge (A) od. Olasiti Lodge (B) mit Halbpension

Tag 12
Transfer  zum Flughafen.


Preise 2016
Hochsaison ab 2.560,- € (6 Pers.) Unterkunft A | ab 3.025,- €  (6 Pers.) Unterkunft B

Reiseteilnehmer: ab 2 Personen

Hochsaison (restliche Monate)

Preise können sich ändern, sollten sich die Nationalpark Eintrittsgebühren ändern. Die neue VAT (18 % ab 1.7.16) ist noch nicht berücksichtigt.


Im Preis beinhaltet
    Begrüßung bei Ankunft
    11 Übernachtungen
    Alle Transfers wie beschrieben mit eigenem Fahrzeug und Fahrer/Guide
    Mahlzeiten wie im Programm genannt
    Alle Aktivitäten in den Nationalparks
    Park Eintrittsgebühren und Kratergebühr

Nicht im Preis enthalten
    Alle optionalen Aktivitäten und Ausflüge
    Visa
    Versicherungen
    Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
    Wäscheservice
    Getränke