Fahrradtour auf der Gartenroute

 

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Awol Tours

10 - tägige Radtour auf der Gartenroute - Bausteinreise mit nachhaltigem Konzept

Die Tour beginnt in Kapstadt und windet sich durch die schroffe Landschaft der Kleinen Karoo entlang der legendären Garden Route und endet im Addo Elephant Park im Ostkap. Sie bietet ein außergewöhnliches, anderes Afrika Erlebnis und ist für unternehmungslustige Gäste geeignet. Genießen Sie gemütliches radeln durch relativ einfaches Terrain, durch eine beeindruckende Landschaft und haben nebenbei zahlreiche weitere Aktivitäten. So wandern Sie im Tsitsikamma Nationalpark und auf der Robberg Peninsula nahe Plettenberg Bay, Sie entdecken die urzeitlichen Cango Caves und lassen Sie sich von der Kleinen Karoo verzaubern. Schließlich genießen Sie eine Weinprobe in Stellenbosch.

Es werden Mountain Bikes oder Hybridrӓder genutzt. Auf Wunsch kann auch das eigene Fahrrad mitgebracht werden.

Reiseablauf

Tag 1:   Kapstadt
Bei Ankunft in Kapstadt werden Sie von der örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Je nach Ankunftszeit besteht die Option einer Stadtrundfahrt oder Sie erkunden die Umgebung auf eigene Faust z. B. mit einem Ausflug auf den Tafelberg.

Tag 2  Cape Winelands – Distanz 28 km    F/M/A 
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Stellenbosch (ca. 1 Std) wo Sie die Radtour durch  Stellenboschs Innenstadt beginnen. Sie können so die traditionelle kaphollӓndische Architektur  bewundern, während Sie die Landschaft vom Fahrradsattel aus auf sich wirken lassen. Die Radroute führt durch das Jonkershoek Tal, welches zu den schönsten am Kap zӓhlt. Sie endet am Lanzerac Weingut, wo ein köstliches Picknick, begleitet von regionalen Weinen auf Sie wartet.

Tag 3   Kap der Guten Hoffnung Nationalpark  (26-35 km)    F/M
Heute geht es nach Simon’s Town, mit großartiger Aussicht auf die Küste von False Bay. Sie besuchen die Pinguin Kolonie in Boulders Beach und die Kap-Spitze.  Am Nachmittag nehmen Sie an einer Fahrrad Township Tour teil, bei der Sie einen Einblick in die Xhosa Kultur bekommen. Nach dem Besuch beim Sangoma wird bei einer einheimischen Dame Tee und ein traditioneller “Vetkoek” serviert!

Tag 4   Karoo  (14-21 km)      F/M/A
Nach dem Frühstück brechen Sie zum Transfer nach Oudtshoorn auf. Das Mittagessen erhalten Sie auf einer traditionelle Straußenfarm. Am späten Nachmittag wird die Unterkunft in einem Farmgasthaus erreicht. Anschließend geht es mit dem Rad zu einer frühabendlichen Erkundungstour durch ein wunderschönes Tal entlang zahlreicher Straußenfarmen.

Tag 5  Meiringspoort / Cango Caves     F/M/A
Nach dem Frühstück radeln Sie durch die endlose Weite des Swartberg Gebirges. Die 24 – 48 km lange Radtour führt hauptsächlich durch flaches Gelände, die sich durch die spektakulären Sandsteinformationen der Cape Fold Mountains windet. Nach der Rückkehr und Mittagessen erkunden Sie die Cango Caves mit ihren magischen Formationen aus Stalaktiten und Stalagmiten. Zurück in Oudtshoorn haben Sie die Option, in echter Karoo-Manier einen Ausflug mit dem Eselskarren zu unternehmen. Abendessen oder traditioneller Braai im Gasthaus.

Tag 6  Knysna (26-36 km)       F/M/A
Die heutige Route führt Sie abwechselnd durch üppiges Farmland und indigenen afromontӓnen Wald bis hinunter zum Indischen Ozean mit seinen wunderschönen weißen Stränden. Mit dem Auto erreichen Sie in  90 Minuten Rheenendal, wo die Radtour beginnt. Sie endet bei Buffels Bay, wo ein Picknick am Strand serviert wird.

Tag 7  Tsitsikamma Nationalpark (30-45 km)    F/M
Auf ruhigen Straßen, über den Bloukrans Pass und durch üppigen Wald erreichen Sie den Tsitsikamma Nationalpark. Wandern Sie durch den Wald und entspannen am Strand. Das Abendessen arrangieren Sie nach eigenem Wunsch in Plettenberg Bay. Sie werden mit dem Auto in die Stadt und zum Restaurant Ihrer Wahl gefahren.

Tag 8  Robberg Peninsula    F/M/A
Morgens besteht die Möglichkeit zu einer Wanderung auf der Robberg Peninsula. Anschließend geht es bei ca. 4 stündiger Fahrt zur Unterkunft in Sunlands. Picknick und Nachmittagspirschfahrt im Addo Elephant Park, in dem Wildtiere sowie zahlreiche Vögel zu sehen sind.

Tag 9  Addo Elephant Nationalpark  (26 km)     F/M/A
Auf Landstraßen eingeflankt vom Addo Park erfolgt der heutige Radausflug. Am Nachmittag Rückkehr zum  Nationalpark für eine letzte Safari.

Tag 10 Port Elizabeth        F
Die letzte Etappe endet in Port Elizabeth an der Küste. Hier bleibt der Rest des Tages zur freien Verfügung am Strand oder einer fakultativen Besichtigung.

Anmerkungen:
Auf Anfrage kann der Reiseablauf verӓndert und Ihren persönlichen Wünschen angepasst werden. Die Reisedauer kann Ihren Wünschen entsprechend verlӓngert oder verkürzt werden.

F=Frühstück | M=Mittagessen | A=Abendessen
_______________________________________________________________________________________

Preis pro Person (1.Nov. 15 - 31.10.16):   ab 2368,- € (bei 4 Teilnehmern)

Inklusive:

  • 9 Nächte in 3 oder 4 Sterne Unterkünften
  • Mahlzeiten wie im Programm
  • Fahrrad, Equipment und Helm
  • Qualifizierte und erfahrene Reiseleiter
  • Volle Unterstützung durch ein Begleitfahrzeug
  • Tägliche Routenbeschreibungen und Karten
  • Besichtigungen kultureller Aktivitäten wie im Programm

Extras:

  • Alle Flüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten, alkoholische und andere Getränke
  • Persönliche Ausgaben  und fakultative Aktivitäten