Verborgene Ziele

Lusaka

Lusaka

Mayukuyuku Lodge

Mayukuyuku

Mayukuyuku Lodge Kafue

Leopard Lodge

Leopard Lodge Buschwanderung

Leopard Lodge Bootsfahrt

Leopard Lodge Kafue

cc Norman Carr Safaris

 

 

 

 

 

 

 

 

Kafue Nationalpark & South Luangwa - 14 Tage Safari ab/bis Lusaka

Der Schwerpunkt dieser Rundreise liegt im Kafue Nationalpark im Westen des Landes und im South Luangwa NP im Osten. Von Lusaka aus reisen sie zunächst in den zentralen Teil des Kafue in eine kleine, privat geführte Lodge mit ökologischem Bewusstsein. Danach geht es, je nach Jahreszeit auf dem Fluss oder mit dem Auto weiter in den nordwestlichen Teil dieses Parks.  Anschließend fliegen Sie mit einem Zwischenstopp in Lusaka  ins Luangwa Tal, wo Sie in einer zentral am South Luangwa Nationalpark gelegen Lodge sowie in einem abgelegenen Buschcamp wohnen. Durch den relativ geringen Einzelzimmer Zuschlag ist diese Reise für alleinreisende als Dritte Person gut geeignet.

3 Nächte Mayukuyuku Lodge Kafue
3 Nächte Leopard Lodge Kafue
1 Nacht Southern Sun Lusaka
3 Nächte Kapani Lodge South Luangwa
2 Nächte Kakuli Lodge South Luangwa

Mayukuyuku Lodge
Von Lusaka aus geht es zunächst über eine größere geteerte Straße bis nach Mumbwa, wo meist eine kleine Pause eingelegt wird und Getränke angeboten werden. Der letzte Abschnitt der Strecke erfolgt über eine Staubstraße. Mayukuyuku liegt innerhalb des Parks und ist ein kleines, privat geführtes nettes Camp mit nur 4 Safarizelten mit angeschlossenem Bad. Wer hier anreist erlebt eine Mischung aus rustikaler außergewöhnlicher Gastfreundlichkeit und herrlicher Lage am Fluss. Die Eco-Lodge ist zum größten Teil in sambischer Hand und engagiert sich im sozialen Bereich.

Leopard Lodge
Der Transfer zur Leopard Lodge erfolgt zunächst in Form einer Pirschfahrt durch den Park in Richtung Lufupa. Von dort geht es mit dem Boot weiter dem Fluss hinauf (ca. 3 Std.). Vom Boot aus, können Sie nicht nur Flusspferde im Wasser und Vögel am Ufer sehen, sondern mitunter auch andere Wildtiere, die zum Trinken zum Fluss kommen. Sonnencreme, Kopfbedeckung, eine gute Sonnenbrille und Fernglas sollten Sie in Reichweite haben. Die im Familienbesitz befindliche Leopard Lodge liegt im nordöstichen Teil des Kafue Parks. Die elegant, mit Teakmöbeln eingerichteten 5 Rondavels mit Grasdach sind auf einer Anhöhe mit Blick auf den Fluss gebaut. Sie stehen für einen luxuriösen, traditionellen Kolonialstil. Ob auf Pirschfahrten, Buschwanderungen oder Ausflügen auf dem Fluss – hier ist man der Natur sehr nahe und kann die Abgeschiedenheit und Ruhe einfach nur genießen. Restaurant, Bar und abseits gelegener Campingplatz sind vorhanden.Ca. 4 km von der Lodge entfernt, befinden sich natürliche heiße Quellen.

Kapani Lodge & Kakuli Buschcamp
Der Transfer vom Flughafen in Mfuwe dauert ca. 40 Minuten.  Sie  verbringen 2 Nächte in der etablierten Kapani Lodge von Norman Carr Safaris. Norman Carr gilt als der Vater der „walking safaris“, die ihren Ursprung im Luangwa Tal Sambias haben. Die einzelnen Steinchalets haben Reetdach sowie Dusche und WC. Die Lodge der gehobenen Klasse  hat einen Pool und ist  besonders geeignet um sich auf Afrika einzustimmen, bevor man das Abenteuer in eines der Buschcamps antritt. Das Kakuli Camp liegt  tief innerhalb des South Luangwa Nationalparks. Nach den ersten  Tagen Gewöhnung an die Wildnis, erleben Sie hier nun den Busch etwas intensiver  und hautnah. Das Buschcamp Kakuli, besteht aus begehbaren, klassischen Safarizelten mit angeschlossenem Bad.


Reisezeitraum: Juni – Oktober

Preise 2014: 4890,- €  (Juli – Oktober)  reduzierter Preis für Juni

Einzelzimmer Zuschlag: 580,- €


Inklusiv:

  • Autotransfer Lusaka-Kafue-Lusaka
  • Bootstransfer zur  Leopard Lodge (Abhängigkeit vom Wasserstand)
  • Inlandsflüge Lusaka – Mfuwe return,
  • 11 Übernachtungen, mit allen Mahlzeiten und Snacks,
  • 1 Übernachtung Southern Sun Lusaka mit nur Frühstück
  • Flughafentransfers
  • 2 Aktivitäten pro Tag in den Nationalparks
  • Nationalpark Eintrittsgebühren, bed levy & conservation fee,
  • Wäscheservice,
  • lokale Steuern und Gebühren

Extra:

  • Reiseversicherungen, Visa,
  • Bar,  Mahlzeiten Lusaka,       
  • persönliche Ausgaben

Minimum : 2 Personen

Die Reise stellt nur einen Vorschlag dar. Sie  kann individuell angepasst, verändert oder verlängert werden.