Ilha de Mozambique - 7 Tage Baustein

off beach snorkelling

Vasco de Gama erreichte Mosambik 1498 auf seinem Weg nach Indien. Später bildeten die Portugiesen die ersten Handelszentren wie die Ilha de Mocambique, einem Ausgangspunkt für Gold, später Elfenbein und vor allem Sklavenhandel. Ilha de Mozambique die Insel und Stadt ist somit ein geschichtsträchtiger Ort. Auf Schritt und Tritt begegnet man der Vergangenheit.

Auf dieser Zubucherreise können Sie nicht nur den enimlaigen Strandnutzen, sondern haben auch ausreichend Zeit sich mit der Kultur dieses Unesco Welterbes vertraut zu machen.

7 Tage Zubucherreise

Sie wohnen 6 Nächte in luxuriösen Chalets der Nuarro Lodge, an einem tropischen Strand mit unberührtem Busch im Hinterland sowie in der Nähe des  kulturellen und historischen Zentrums der Ilha des Mozambique. Zahlreiche Wasseraktivitäten werden angeboten, neben Ausflüge wie Buschwanderungen, Besuche eines Dorfes oder eben den historischen Sehenswürdigkeiten.

Nuarro ist auch ideal für einen Tauchurlaub. Die Lodge verfügt über ein Tauchzentrum, Tauchausrüstung kann angemietet werden.

Inklusiv:

  • 6 Nächte Unterkunft,
  • Vollpension, Tee & Kaffee , Snacks
  • ½ Flasche Wein im Zimmer bei Ankunft
  • Tagesausflug zur Ilha de Mozambique
  • Transfer von/bis Nampula
  • Bootsfahrt mit einer Dhow 
  • Kayak

Extra:

  • Flug
  • Reiseversicherungen
  • Visa
  • Bar
  • Mittagessen beim Tagesausflug
  • Motorisierte Wassersportmöglichkeiten, Tauchen