Idyllisches Mosambik 9 Tage Baustein (Luxus)

cc) Medjume Rani Resorts

 

 

 

Diese Privatreise ab 2Personen in den Norden Mosambiks entspricht im Ablauf dem Quirimbas Explorer. Der Unterschied liegt in der Auswahl der Unterkünfte, die in diesem Fall dem gehobenen, luxuriösen Standard entsprechen.

Reiseablauf:

1. Tag     Nampula
Ab Johannesburg fliegen Sie nach Nampula (Flug nicht im Preis enthalten). Von hier werden Sie zu abgeholt und zu Ihrer 1. Übernachtung gebracht. Die  paradiesische Coral Lodge 15.41 ist ein modernes, im afrikanischen Stil angelegtes  Strandressort, das höchsten „Barfuß“ Luxus und Komfort bietet, während es auf der andern Seite ein authentisches Gefühl mit mosambikanischem Flair vermittelt. Das Weltkulturerbe die Stadt  Ilha de Mosambik befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Das Design basiert auf verarbeitetem Holz und Stoffen in den hellen  Farben der Umgebung, wie z.B. Aquamarineblau. Die luxuriösen 100 m² großen Villen in den Dünen profitieren von einem wunderschönen Ausblick auf den indischen Ozean und einer ständigen, leichten Brise vom Meer.
2 Übernachtungen mit Vollpension, Softdrinks, Bier, Tee & Kaffee, Hauswein sowie Schnorcheln, Kanu Ausflüge und alle weiteren nicht motorisierten Wassersportaktivitäten.

3. Tag   Pemba
Es geht zurück und Flughafen und von dort per Flug nach Pemba.  Pemba ist die Hauptstadt der Delgado Provinz und der drittgrößte Hafen der Welt mit langer Tradition im Fischfang und im Handel, den die  Stadt vor ungefähr 800 Jahren von den Arabern übernommen hat. Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts war der Handel mit Elfenbein und Sklaven – zunächst durch die Araber und später durch portugiesische Kolonialisten – der bedeutsamste Wirtschaftszweig. Pemba ist heute der Ausgangspunkt für die Erkundung des herrlichen Quirimbas Insel Archipels. Das Pemba Beach Hotel liegt direkt an der Wimbe Beach am Stadtrand von Pemba und ca. 240 km von der tansanischen Grenze entfernt. Es ist ein großes Resort mit 60 Zimmern, Bar, Pool, Tennisplatz und einem herrlichen Garten mit Palmen. Eine dynamisch, exotische Atmosphäre empfängt den Gast in dieser Anlage aus rotem Sandstein im arabischen Stil.
1 Übernachtung mit Frühstück

4./ 5. Tag  Ibo Island
Ein Kleinflugzeug bringt Sie zur Ibo Island, einem weiteren Ort reich an Geschichte und Tradition. Ibo Island ist eine von 32 tropischen Inseln, die perlenkettenartig das Quirimba Archipel im Norden Mosambiks formen. Die Insel, ein Weltkulturerbe ist nur mit dem Flugzeug oder Boot zu erreichen und war früher ebenfalls ein wichtiger portugiesischer Handelsplatz. Es gibt drei historische Festungen und zahlreiche alte Gebäude, die langsam wieder restauriert werden. Die Ibo Island Lodge liegt direkt am Wasser, wo malerische Dhows (traditionelle Segelschiffe) bei Flut in See stechen. Die Lodge besteht aus 3, jeweils über 100 Jahre alten Herrenhäusern, von denen Villa Paradiso und Villa Niassa die Gästezimmer beherbergen. Die Villa Bela Vista stellt den öffentlichen Bereich dar, mit Restaurant, Geschäften und dem Pool im Garten. Alle Zimmer haben eine Terrasse, die mit vor Ort handgearbeiteten Möbeln und bunten Kissen aus lokalem Stoffmaterial, bestückt sind.
2 Übernachtungen mit Vollpension (Zimmer mit Meeresblick) + nicht motorisierte Wassersportarten

6./7./8. Tag   Quirimbas
Mit einer kleinen Sportmaschine erreichen Sie heute die private Medjumbe Insel, ein Kleinod an flachen weißen Strand umgeben von türkisfarbenem Wasser. Die kleine lange und sehr schmale Insel (350 m) liegt im Bereich des Quirimbas  Archipels in der Nähe von Matemo Island. Medjumbe Island gehört ebenso wie Pemba Beach und Matemo Island zur Rani Gruppe. Die Unterkünfte bestehen aus 13 palmengedeckten Chalets mit Klimaanlage, Bad, Innen und Außendusche sowie Hängematte. Die Ausstattung besteht ferner aus Moskitonetz, Fön, Safe, Minibar, Kaffee/ Tee Kochgelegenheit, TV. Speziell für Taucher bietet die außergewöhnliche marine Fauna mit unberührten Korallenriffen und klarem, warmen Wasser ein einzigartiges Erlebnis.
3 Übernachtungen mit Vollpension, Hauswein, Bier, Softdrinks u. ausgewählte Spirituosen sowie alle nicht motorisierte Wassersportarten

9. Tag
Nach dem Frühstück verlassen sie die Insel. Sie genießen einen letzten Blick von oben auf die Inselwelt, während des kurzen Fluges nach  Pemba. Von hier treten Sie  ihren Flug nach Maputo oder Johannesburg an.


Preis (Jan.-Okt. 2014): 3720,- € pro Person im DZ

Saison Zuschläge : August   150,- €