Vielfalt Indiens

map

Jai Mahal Palace Jaipur

Vanya Vilas Ranthambore

Deira Village Retreat Kalakho

Bharatpur cc Far Horizon India

Khajuraho Tempel cc Far Horizon India

Varanasi cc Far Horizon India

13-17 Tage – Nordindien mit Ranthambore und Varanasi

Die Rundreise verbindet Kultur mit Historie und Natur, sowie Menschen, Geschichte und Tierwelt. Sie treffen auf  Personen, die noch traditionell verhaftet leben. Sie lernen ihren Lebenstil kennen und besuchen eine Schule. Die reiche Kultur des Bundestaates Rajasthan und das berühmteste Gebäude der Liebe, das Taj Mahal, stehen ebenso auf dem Programm, wie der Besuch des Ranthambore Nationalparks und des Bharatpur Vogelschutzgebietes. Indien wird mit all seinen Facetten angeboten.

Reisehöhepunkte:
Delhi, Mandawa, Jairpur, Ranthambore, Kalakho, Agra, Khajuraho, Varansai.

Reiseablauf

Tag 1  Abreise
Abreise mit Linienflug. Gerne sind wir bei der Buchung eines Flugtickets behilflich.

Tag 2/3  Delhi                              F
Ankunft in Dehli. Nachdem Sie die Einreiseformalitäten hinter sich gebracht haben, werden Sie in der Ankunftshalle begrüßt und zu Ihrem Hotel begleitet. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. An Tag 3 beginnt dann die Stadtrundfahrt, bei der Sie das historische „Old Delhi“ und das moderne „New Delhi“  besichtigen. Die Tour führt am Roten Fort vorbei, mit einer Rikscha durch den Chandni Chowk  zur Jama Masjid, Indiens größte Moschee. Den Abschluss bildet ein Besuch des 70 Meter hohen Qutab Minar.
2 x Übernachtung

Tag 4   Delhi - Mandawa          F
Von Delhi geht die Fahrt (268 km / ca. 6 Std.) nach Mandawa weiter. Im Norden von Rajasthan gelegen, befindet sich die Stadt Mandawa im Herzen der Shekhawati Region. Die verträumte Stadt ist für sein besonders eindrucksvoll gestaltetes Fort und seine zahlreichen verzierten Paläste, die Habelis, bekannt.
Übernachtung

Tag 5   Mandawa - Jaipur               F/A
In circa 4 Std. erreichen Sie die 180 km entfernte „rosa“ Stadt Jaipur, die Hauptstadt des Bundesstaates Rajasthan. Für den Rest des Tages können Sie durch die bunten Straßen der Altstadt schlendern, vorbei am lebhaften Treiben der Märkte. Am Abend erwartet Sie ein Abendessen bei einer indischen Familie im Sankotra Haveli. Ein besonderes Erlebnis der Kulturen Indiens.
Übernachtung

Tag 6   Jaipur                              F
Der Tag beginnt mit einem halbtätigen Ausflug zum Amber Fort und zum Palast der Winde, dem Hawa Mahal.  Der 1799 erbaute Palast ermöglichte den Frauen höherer Stellung das Leben außerhalb des Palastes zu beobachten, ohne selbst gesehen zu werden. Ein Besuch des Stadtpalastes in Jaipur rundet den Tag ab. Hier ist heute die Residenz des Maharadschas angesiedelt und ein Museum, welches ausgewählte Ausstellungsstücke an Stoffen, Manuskripten, Gemälden und Kostümen  zeigt.
Übernachtung

Tag 7/ 8  Jaipur - Ranthambore                 F/M/A
Auf dem Weg nach Ranthambore (170 km /ca. 4 Std.) wird eine Schule besucht, wobei Sie etwas über die Ausbildung hier erfahren. Nach dem Mittagessen erkunden Sie das außergewöhnliche Ranthambore Fort. Am Abend findet ein Vortrag über die Wildtierpopulation des Ranthambore Nationalparks statt. Am nächsten Morgen nehmen Sie an einer Pirschfahrt teil. Der Nationalpark ist für seine hohe Dichte an Tiger bekannt und gilt als einer der besten Parks, um diese beeindruckenden Raubkatzen zu sehen. Nach dem Mittagessen folgt eine zweite Pirschfahrt.
2x Übernachtung

Tag 9/10   Ranthambore -  Kalakho                    F/M/A
Das nächste Ziel der Rundreise ist Kalakho (170 km / 3 Std.). Sie wohnen die nächsten 2 Nächte im Dera Village Retreat, welches extra zu dem Zweck errichtet wurde, Touristen die Kulturen Indiens nahe zu bringen, bzw. den Austausch zu ermöglichen. Ein traditioneller folkloristischer Tanz beendet den Abend. Nach dem Frühstück (Tag 10) bringen Sie Kamele zu einem, in der Nähe des Dera Lake View Retreat gelegenen Dorfes, wo Sie mit Menschen des Meena Stammes zusammenkommen und viel über das traditionelle Leben in Indien lernen.
2x Übernachtung Dera Village Retreat

Tag 11    Kalakho - Bharatpur - Agra                    F
Sie fahren weiter nach Bharatpur (170 km/4 Std.), wo Sie eine Rikscha Fahrt durch einen der schönsten Vogelparks – dem Bharatpur Bird Sanctuary (Keoladeo Nationalpark) unternehmen. Mehr als 300 Vogelarten, darunter viele Zugvögel, leben in diesem grünen Sumpf-Waldgebiet, welches von einem Maharaja gegründet wurde. Von hier geht es in ca. 2 Stunden nach Agra. Unterwegs wird Fatehpur Sikri, die ehemalige Hauptstadt des Mogulreiches unter Akbar besucht. Die zahlreichen Bauten und Paläste der heute toten Stadt sind ein UNESCO-Weltkulturerbe. Nach dem Check-in ins Hotel wird am Nachmittag das sehenswerte Fort von Agra besucht.
Übernachtung

Tag 12   Agra – Jhansii - Orcha                    F
Früh am Morgen, wenn die ersten Sonnenstrahlen durch den Dunst der nächtlichen Kühle auf das Taj Mahal fallen, erscheint dieses Bauwerk und Symbol der ewigen Liebe in einer ganz besonderen Stimmung. Sie besuchen das imposante Werk aus weißem Marmor mit zahlreichen Mosaiken aus Edelstein und kehren anschließend zum Frühstück ins Hotel zurück. Wer die Reise hier beenden will, fliegt heute nach Delhi. Die Abreise erfolgt dann an Tag 13. Wer am Anschlussprogram teilnimmt, besteigt den Taj Express um 10:15 Uhr nach Jhansi, wo Sie gegen 13:35 Uhr eintreffen. Es folgt die Fahrt nach Orcha, wo Sie den Ram Raja und den Laxmi Narayan Tempel besuchen.
Übernachtung

Tag 13   Orchha - Khajuraho                        F
Heute besuchen Sie Khajuraho mit den bekannten Tempelanlagen (Weltkulturerbe). Die Skulpturen mit den erotischen Darstellungen sind über 1000 Jahre alt und faszinieren seitdem die Besucher.
Übernachtung

Tag 14/15   Khajuraho - Varanasi                    F
Nach einem entspannten Vormittag geht es zum Flughafen für Ihren Flug nach Varanasi um 13:30 Uhr. Ankunft gegen 14:10 Uhr und Transfer ins Hotel. Mit der Rikscha können Sie stilecht die Ufer des heiligen Ganges erreichen. Im abendlichen Zwielicht erscheint die bunte  „Aarti“ Zeremonie besonders beindruckend. Am nächsten Tag erleben Sie die Stadt vom Boot aus. Anschließend besichtigen Sie die Tempel, welche die „ghats“ umgeben, zu Fuß. Ein Ausflug (Fahrt  ca. 40 Min.) bringt Sie nach Sarnath, ein buddhistisches Pilgerzentrum, in dem Lord Buddha seine erste Messe abhielt. Sie beschließen den Tag mit einem Besuch der berühmten Weber von Varanasi.
Übernachtung

Tag 16   Varanasi – Delhi                    F
Gegen 14:40 Uhr startet der Flug zurück nach Delhi. Nach Ankunft um 16:00 Uhr, Transfer ins Hotel, wo Sie einen letzten gemütlichen Abend vor der Abreise verbringen.
Übernachtung

Tag 17    Abreise
Transfer zum Flughafen und Abreise

F=Frühstück | M=MIttagessen | A=Abendessen

Stadt Kategorie A Kategorie B Kategorie C
Delhi Shangri-La Hotel Taj Mahal Hotel The Suryaa New
Mandawa Castle Mandawa Castle Mandawa Castle Mandawa
Jaipur Trident Jai Mahal Palace ITC Rajputana
Ranthambore Nagargarh Fort Vivanta by Taj Nagargarh Fort
Kalakho Dera Village Resort Dera Village Resort Dera Village Resort
Agra The Wyndham Grand Gateway Hotel Radisson Hotel
Delhi Crowne Plaza, Gurgaon Crowne Plaza, Gurgaon Crowne Plaza, Gurgaon
Orcha Amar Mahal Hotel The Orchha Hotel The Orchha Hotel
Khajuraho Radisson Hotel Taj Chandela Hotel Taj Chandela Hotel
Varanasi Radisson Hotel The Gateway Hotel The Gateway Hotel

Preise: Okt. 2015 - April 2016 (Saisonzuschlag 15.-28.11 & 20.12.-5.1.2016)

Pro Person für 17 Tage als Privatreise ab 2 Personen.

Hotel A Hotel B Hotel C
2.460 € 2.550 € 2.300 €

Einzelzimmer Zuschlag

950 € 998 € 820 €

Preisnachlass bei mehreren Teilnehmern

Preise in der Nebensaison (Mai-Okt. auf Anfrage)

Inlandsflüge

Strecke Klasse Preis in Rupien
HJR - VNS Economy INR 16934*
VNS - DEL Economy INR 6728

*Special Airfare je nach Verfügbarkeit

Inklusiv:

  • 14 Übernachtungen (10  x  mit Frühstück ,  4 x mit Vollpension)
  • 1 x Abendessen als Gast bei einer Familie
  • Alle Ausflüge und Transfers
  • Eintrittsgebühren, Steuer und Gebühren
  • Service eines deutsch-sprechenden Guides bei den Sehenswürdigkeiten
  • Flughafen Transfer
  • Zug Agra - Jhansi
  • Begrüßungsservice an den Flughäfen
  • Deutschsprechende, indische Reiseleitung

Extra:

  • Visa und Reiseversicherungen
  • Inlandsflüge
  • Getränke und nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder & persönliche Ausgaben wie Telefon, Wäsche etc.
  • Gebühren für Kamera und Videonutzung
  • Flughafengebühren