Mobile Campingsafari Classic

safari vehicle roof

7 Tage mobile Campingsafari ab Maun/bis Kasane   Bausteinreise ab € 2320,- p. P.

Bei dieser Safari erleben Sie die Natur hautnah während einer mobilen Campingsafari ohne auf Bequemlichkeit verzichten zu müssen. Ein geschultes Team kümmert sich um den Auf-und Abbau der 3 x 3 Meter großen Kuppelzelte – jeweils mit Buschdusche, Buschtoilette und bequemen Campingbetten inklusive Bettzeug und Bettwäsche. Die Crew bereitet die Mahlzeiten vor, während Sie eine Safari im alten, ursprünglichen Stil erleben.  Botswana Mobile Classic ist für all diejenigen, die das Outdoor Erlebnis schätzen, aber keine Camping Reise im üblichen Sinn machen wollen. Buchbar nur als Baustein mit einer weiteren Option.

Reiseablauf:

Tag 1/ 2 : Moremi Tierreservat  F/M/A
Sie starten in den frühen Morgenstunden von Maun, dem Safarizentrum Botswanas.  Beim Treffpunkt werden sie um 7:30 Uhr abgeholt u. es geht nach Moremi, einem der besten Wildnis Gebiete Botswanas. Moremi wird begrenzt durch den Kwai River und ist Teil des Ökosystems des Okavango Deltas. Große Überschwemmungsebenen mit weiten Grasebenen ziehen unzählige Wildtierarten und eine Vielzahl von verschiedenen Vogelarten an. Bei einem Ausflug mit dem traditionellen Einbaum, auf einem der Arme des  Khwai Flusses, können Sie Tiere am Ufer beobachten, während sie sich nahezu lautlos fortbewegen. Sie campen in diesem Naturgebiet, in Ihrem privaten Camp mit Komfort.

Tag 3/4 : Savuti  F/M/A
In Chobe, mit seiner Vielzahl unterschiedlicher Landschaften, geht ihre Safari weiter. Bevor Sie jedoch Chobe erreichen, fahren Sie durch Savuti, einem großen trocken Gebiet, wo sie Elefanten über die Ebenen ziehen sehen. Savuti ist auch bekannt für seine große Zahl an Raubtieren wie Löwen, Leoparden, Geparden und afrikanische Wildhunde. Nach einer Trockenperiode von mehr als 30 Jahren führt der Fluss seit kurzem wieder Wasser. Dieses spannende Phänomen verändert nicht nur die Landschaft maßgeblich, sondern auch die Tierwelt. Große Tierherden, die bisher aufgrund der Trockenheit hier keinen geeigneten Lebensraum vorgefunden hatten, können nun regelmäßig beobachtet werden. Sie übernachten wie zuvor auf privaten Campingplätzen.

Tag 5/6 : Chobe Nationalpark  F/M/A
Die 170 km von Savuti nach Chobe legen Sie in ca. 5 h zurück. Dieser legendäre Nationalpark ist vor allem für seine großen Elefantenherden bekannt. Er wird im Norden durch den mächtigen Fluss Chobe begrenzt, der in der Trockenzeit eine große Anziehungskraft auf Vögel und Tiere hat. Entlang des Ufers sind Wasserböcke, die endmischen Lechwe Antilopen, Puku u.a. zu sehen. Die Vogelwelt ist überwältigend. Während einer Bootstour (2,5 Std.) auf dem Chobe-Fluss kann Wildtiere von einer anderen Perspektive betrachten. Elefanten beim Bad, Flusspferde die ab und an auftauchen und Fischadler die nach ihrer Beute  tauchen. Die Zeit scheint hier stehengeblieben zu sein.

Tag 7 : Kasane    F
Ihre Safari endet am 7. Tag um 12:00 Uhr in Kasane / Botswana. Gegen Aufpreis erhalten Sie bei Ankunft ein Mittagessen. Sollten Sie für diese Nacht in einer Lodge in Kasane untergebracht sein, werden sie dorthin gebracht. Transfers jeglicher Art und zum Anschlussprogramm können organisiert werden.


Teilnehmer max. 9

Preise 2015 / 2016: 2320,- US$ (Jan-Juni u. Nov.); 2465,- US$ (Juli – Okt.)
EZ Zuschlag 455,- US$

Termine 2015
20.-26. April,  1.-7-Juni  u. 5.-11. Okt.(Kasane nach Maun)
7.-13.Juli,  4.-10. Aug. und 17.-23. Nov. (Maun bis Kasane)

weitere Termine mit rein Englisch sprachiger Reiseleitung auf Anfrage


Inbegriffen

  • Übernachtung in 2 Personen Zelten mit Matratze
  • Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschreiben
  • Mahlzeiten wie im Programm
  • Begleitung eines ortskundigen deutschsprachigen Führers
  • Eintrittsgelder in die Nationalparks *
  • Transfers in Safarifahrzeugen
  • garantierter Fensterplatz im Safarifahrzeug
  • Mineralwasser, alkoholfreie und einheimische alkoholische Getränke

Nicht inbegriffen

  • Internationaler Flug
  • Lodge Unterkunft in Livingstone und/oder Maun
  • Zusätzliche nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
  • importierte alkoholische Getränke
  • Schlafsack (kann angemietet werden)