Land der Masai - 7 Tage Bausteinreise

Fotos: Severin Safari Camp

Bei einer Jeep Safari durch die schönsten Nationalparks Kenias, lernen Sie das Land der Masai von verschiedenen Seiten kennen. Sie übernachten dabei  in komfortablen Lodgen Besonders für Kenia Einsteiger ist diese Form der Erkundungsreise geeignet. Durch den Beginn ab Mombasa bis Nairobi ideal auch für eine Kombination mit 1 Woche Strand. (auch ab Nairobi bis Mombasa möglich)

Höhepunkte der Reise:

  • Tsavo Ost
  • Tsavo West
  • Amboseli
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara

Tag 1:   MOMBASA - TSAVO OST NATIONALPARK 
Morgens werden Sie von Ihrem Strandhotel abgeholt und es geht nach Nairobi. Unterwegs gibt es einen kurzen Stopp zum Vertreten der Beine. Der Tsavo Nationalpark wird durch die Straße und Eisenbahnverbindung Mombasa-Nairobi in den östlichen und westlichen Teil getrennt und ist in etwa so groß wie Belgien. Unendliche Weiten erwarten Sie hier. Die Anreise ist dienst bereits ersten Tierbeobachtungen. Außergewöhnlich muten dabei die roten Elefanten an, die durch den Staub der roten Erde, diese etwas ungewöhnliche Fäbrung angenommen haben. Am Nachmittag erleben Sie einen weiteren Ausflug bis in die  Dunkelheit. Übernachtung  Ashnil Aruba Lodge

Tag 2:   TSAVO WEST NATIONALPARK 
Früh morgens geht es in den Park. In der Kühle der frühen Morgenstunden lassen sich die Tiere besonders gut beobachten. Nach einem reichhaltigen Frühstück verlassen Sie das gbeiet und es geht weiter in den Tsavo West NP. Am Tsavo Fluss können Sie  Krokodile und Flusspferde beobachten. Vorbei am Naßhorn-Schutzgebiet geht es zu den Nguliabergen und dann zu den Mzima Springs, wo pro Stunde ca 20 Millionen Liter Wasser aus dem Boden sprudeln.  Schon am ersten Abend sehen Sie den Kilimanjaro vor dem sternenklaren, afrikanischen Himmel auftauchen. Übernachtung  Severin Safari Camp.

Tag 3:   AMBOSELI
Zeitiges Frühstück und dann geht es weiter nach Amboseli. Diese Fahrt führt durch die Chyulu Hills und durch das Masai Gebiet.  Im Amboseli National Park treffen Sie auf große Tierherden u.a. Elefanten mit über 100 Tieren. Am nachmittag starten Sie erneut in den Busch, wo Sie einige der 81 verschiedenen Säugetierarten zu finden. Jetzt ist auch die zeit, wo man den Kilimanjaro in voller Pracht  sehen kann. Übernachtung  Ol Tukai Lodge.

Tag 4:   LAKE NAIVASHA
Das nächste Ziel ist der Lake Naivasha Nationalpark. Er ist mit 1.910 m der höchstgelegene See im Rift-Valley. Über ihm thront der Mount Longonot, ein inaktiver Vulkan. An seinen Ufern lassenzahlreiche Wildtiere beobachten. Der Lake Naivasha ist zudem bekannt für seine vielen Vogelarten. Unzählige Flamingos, Kormorane, Pelikane und Seeadler tummeln sich hier genauso wie diverse Eisvögel und Marabus. Übernachtung Lake Naivasha Sopa Lodge.

5 & 6. Tag:  MASAI MARA
Die letzte Etappe führt in die  Masai Mara, eines der bekanntesten und meist besuchten Naturschutzgebiete Kenias. Die Masai Mara ist Teil der Serengeti, mit der sie ein großes zusammenhängendes Ökosystem bildet. Die jährliche Wanderung von ca. 2 Millionen Wildtieren, insbesondere der Gnus, Thomson Gazellen und Zebras ist ein unvergessliches Spektakel. Aber auch ohne die so genannte Migration hat die Masai Mara einen unglaublichen Tierreichtum aufzuweisen. Grassavannen, Flüsse und Wälder bilden nicht nur eine abwechslungsreiche Landschaft, sie bieten einen optimalen Lebensraum für viele Tierarten.  Übernachtungen Oloshaiki Camp.

Tag 7:   MASAI MARA - MOMBASA
Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Fahrt in den Park.   Nach dem Frühstück geht es dann zurück nach Nairobi, wo Ihre Reise endet oder ein Anschlussflug Sie nach Mombasa bringen wird.

PREIS:  ab 1784,- € pro Person im DZ (z.B. Saison 1.4.-14.6.)

Enthaltene Leistungen
6 Übernachtungen  mit Vollpension
Pirschfahrten im 4 x 4 Fahrzeug (5-7 Sitzer) mit englischsprachigem Fahrer/Guide
Alle Transfers
Alle Parkeintrittsgebühren

Nicht enthaltene Leistungen
Visa Gebühren & Reiseversicherungen
Getränke  & Wäsche
Fakultativer Besuch eines Masai Dorfes
Trinkgelder & persönliche Ausgaben

Termine: Dienstags

Mindest-Teilnehmerzahl: 4
Aufpreis: private Durchführung mit 2 Personen: 350,- €
Reiseart: Kleingruppenreise, buchbar auch als Individualreise