Luangwa Tal - 7 Nächte Wandersafari

 

 

cc: Remote Africa Safaris

cc: Remote Africa Safaris

cc: Remote Africa Safaris

cc: Flatdogs Camp

South Luangwa, Sambia - 7 Nächte  Baustein "Buschwanderung"

Die Chikolo Walking Trails werden in einem sehr schönen, tierreichen Gebiet im South Luangwa Tal, Sambia durchgeführt. Hier finden Sie unberührte Wildnis, frei von Straßen, Pfaden oder Fahrzeugen. Die Wanderung beginnt am Westufer des Luangwa im Nsefu Sektor. Es werden zwei  Buschcamps  als Anlaufziel genutzt.

Das Chikoko Tree Camp liegt ca. 8km flussaufwärts  von Tafika. Wie der Name bereits vermuten lässt,  sind hier  3 Doppelchalets in den Baumwipfeln, hoch über dem Boden gebaut. Die Aussicht auf die Tierwelt in der  Akazienebene, erlaubt die Beobachtung  von einer ganz anderen, reizvollen Perspektive.
Das Crocodile River Camp besteht aus 3 einfachen, aber komfortablen Chalets, die aus natürlichen Materialen  erbaut sind und die sich somit unauffällig in die Umgebung einpassen.

Ihr Gepäck und alles Notwendige werden in die Camps getragen. Sie selbst müssen sich nur um Ihre Ferngläser und Kameras kümmern.  Der „walking trail“ folgt einem Labyrinth von Tierpfaden, die sich zwischen den Camps ausbreiten. Geführt werden Sie dabei von einem gut ausgebildeten Guide und einem bewaffneten Wildhüter sowie Ihren Trägern – ein Erlebnis wie zu Pionierzeiten!  Trinkwasser wird ebenfalls mitgeführt. Die einfachen Wanderungen führen durch ein relativ flaches, jedoch unebenes  Gebiet und dauern im Schnitt 3-4 Stunden, mit einer kurzen Tee Pause  am späten Vormittag.

Der Reiseablauf beginnt in Mfuwe, der kleinen afrikanischen Stadt die gleichzeitig das Tor zum Luangwa Tal bildet. Dort werden Sie von einem Fahrer der Tafika Lodge im offenen 4x4 Fahrzeug abgeholt und zur Lodge gebracht. Die Fahrt führt zunächst durch den Ort, vorbei an Schulen, kleinen Geschäften und bunten Marktständen. Sie geht dann weiter über eine Sandpiste bis zum nördlichen Bereich des South Luangwa Nationalparks, dem Nsefu Sektor. Sie wohnen die 1. Nacht  In der Tafika Lodge wo Sie am Aktivitäten Programm teilnehmen, sich akklimatisieren und ihren Lebensrhythmus dem afrikanischen Stil anpassen können. Am Tag 2 beginnt dann die Wanderung.

Sowohl Tafika als auch die beiden Camps unterwegs befinden sich in Privatbesitz. Die Tafika Lodge ist unter afrikanischen Bäumen gebaut und hat Gras gedeckte, großzügig angelegte  Chalets mit Dusche und WC. Solarstrom (220V) und Satellitentelefon sind vorhanden. Der Lapa Bereich ( Aufenthalts- u. Speiseraum ) bietet mehrere gemütliche Rückzugsinseln.  Die Betreiber unterstützen ein afrikanisches Dorf in der Nähe, welches auch besichtigt werden kann. Zu dem Familienbetrieb gehört neben den beiden Buschcamps noch ein Camp in North Luangwa.

_________________________________________________________________________________

Reiseperiode:  Mai- bis Nov. (Aug./Sep. Hochsaison)

Preise 2014:
August/Sept.:            2960,- €             Einzelzimmer Zuschlag: 1290,- €

Preise 2015:
Mai-Juli & Oktober:     2760,- €              Einzelzimmer Zuschlag: 1190,- €
August/Sept.:             2970,- €              Einzelzimmer Zuschlag: 1190,- €

Reise Typ: Bausteinreise ab 2 Personen

Inklusiv:

  • 7 Übernachtungen, davon 4 in Busch Camps während der Wanderung
  • alle Mahlzeiten und Snacks
  • Inlandsflug Lusaka-Mfuwe-Lusaka
  • Flughafentransfer
  • alle Aktivitäten (außer Microlight Flüge),
  • Nationalpark Eintrittsgebühren und bed levy,
  • Wäscheservice,
  • lokale Steuern und Gebühren
  • Kaffe, Tee, Wasser, Hauswein, lokale Softdrinks

Extra

  • Internationale Flüge
  • Sicherheitsgebühr Flughafen Sambia (derzeit 3,- US$)
  • Versicherungen
  • Visa (derzeit 50,- US$)
  • Spirituosen und Champagner
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. Telefonnutzung (Satellitentelefon)