Lower Zambezi Top Ten Special

 

pictures cc Chiawa Camp

zebra

fotos: Björn Behlert

5 – 7  Nächte  Lower Zambezi Nationalpark "Top Ten Special"   

Schwerpunkt dieser Reise ist das Sambesi Tal im Süden des Landes. Entlang des unberührten drittgrößten Flusses Afrikas, erstreckt sich der Park vom Kariba-Staudamm bis nach Mosambik. Die simbabwische Seite des Sambesi wurde zum Weltkulturerbe ernannt. Damit ist ein grenzübergreifendes Gebiet mit hoher Tierdichte geschaffen und eine unglaubliche Zahl von Großwild, vorwiegend Elefanten und Büffel, durchquert den Fluss regelmäßig. Die Ufer des Stroms sind unberührte Wildnis und bieten Lebensgrundlage für viele Wildtiere, vor allem Krokodile und Flusspferde.

Das Chiawa Camp und das Old Mondoro Buschcamp gehören zu den 10 besten Lodgen Afrikas.  Aber nicht nur in Hinblick auf romantische „gone by days“ Gestaltung sondern auch mit Ihren Artenschutz – und Community Programmen gehört Chiawa zu den Pionieren. Das Chiawa Special ist ein wahrer Traumurlaub – authentisch, romantisch, luxuriös und dabei umweltverträglich und nachhaltig.

Die Anreise erfolgt ab Lusaka mit lokalem Charterflug in den Lower Zambezi. Dort verbringen Sie zunächst zwei bis vier Nächte  im Chiawa Camp. Von dort erfolgt der Transfer tief in den Nationalpark zur Old Mondoro Lodge, wo Sie wiederum zwei bis vier Nächte bleiben. Die Verteilung der 7 Nächte erfolgt je nach Verfügbarkeit mit einem Minimum von 2 Nächten in jeder Lodge.

Unterkunft Beschreibung
Chiawa Lodge und Old Mondoro sind seit Jahrzehnten im Familienbesitz.  Chiawa  liegt direkt am Ufer des Sambesi, unmittelbar vor dem westlichen Zugang zum Park.  Die 9 großräumig angelegten Safarizelte mit Ventilator und Bad, die zentrale  Aussichtsplattform und die allgemein weite Anlage bieten jeden erdenklichen Komfort bei freundlicher Betreuung und großer Naturverbundenheit. Das Camp wird regelmäßig von Elefanten und auch Löwen aufgesucht. Tages- und Nachtfahrten, Kanuausflüge sowie Buschwanderungen mit sehr guten Führern werden angeboten. Das Management der  Chiawa  Lodge ist aktiv  im Conservation Lower Zambezi  Trust beteiligt. Ab 2016 wird das Unternehmen als frei von CO² Belastung eingestuft.

Im Anschluss an einen Aufenthalt in der Chiawa Lodge kann man noch das dazugehörige Buschcamp „Old Mondoro Lodge“ buchen, welches innerhalb des Nationalparks gelegen ist. 
In vier romantisch gestalteten Buschchalets können bis zu 8 Personen schlafen. Alle Cahlets haben ein angegliedertes Bad mit WC, Außendusche und Bad sowie 24h warmes Wasser.

Preise pro Person im DZ  2015:
7 Nächte Kombination Chiawa & Old Mondoro 
3.160, - US$ (April-Mai)
4.090, - US$ (Juni-15.July/Nov.)
5.570, - US$ (16.Juli-Oktober)

5 Nächte Kombination Chiawa & Old Mondoro    
2.530, - US$ (April-Mai)
3.270- US$ (Juni-15.July/Nov.)
4.440,- US$ (16.Juli-Oktober)

Preise pro Person im DZ 2016:
7 Nächte Kombination Chiawa & Old Mondoro
3.160, - US$ (April-Mai)
4.090, - US$ (Juni-15.July/Nov.)
5.800, - US$ (16.Juli-Oktober)

5 Nächte Kombination Chiawa & Old Mondoro
2.530, - US$ (April-Mai)
3.270- US$ (Juni-15.July/Nov.)
4.640,- US$ (16.Juli-Oktober)

Ein Einzelzimmerzuschlag in Höhe von 17% fällt nur im Juli-Okt. an

Inklusiv:

  • 5 - 7 Übernachtungen
  • Vollpension
  • Getränke (außer Premium Spirituosen)
  • Flughafentransfers
  • Inter Camp Transfers
  • 2  Aktivitäten pro Tag
  • Wäscheservice,
  • lokale Steuern und Gebühren

Extra:

  • Flüge international
  • Flug Inland Lusaka – Lower Zambezi (250,- US$ einfach)*
  • Reiseversicherung
  • Visa (derzeit 50,- US$)
  • Nationalpark Eintrittsgebühren, conservation fee 

Sowohl Chiawa als auch Old Mondoro können einzeln gebucht werden.